Beschluss #40635

Person

Durchführung Bundesparteitag 2018.1 in Verbindung mit der Aufstellungsversammlung zur Europawahl 2019

Von Gabriele Biwanke-Wenzel vor 4 Monaten hinzugefügt. Vor 4 Monaten aktualisiert.

Status:AngenommenAbgabedatum:
Priorität:Normal
Zugewiesen an:PersonBundesvorstand
Kategorie:-
Beschlussart:Sitzungsbeschluss Abstimmung Petra:Enthaltung
Antragseingang:20 Februar 2018 Abstimmung Tobias:Ja
Antragsteller:Mirko Glotz Abstimmung Ute Elisabeth:Enthaltung
Sitzungsdatum:22 Februar 2018 Abstimmung Carsten:Ja
Umsetzungsverantwortlich:Bundesvorstand/BPT-Orga Abstimmung Sebastian:Ja
Abstimmung Thomas:Ja Abstimmung Astrid:Enthaltung
Abstimmung Dorothea:Enthaltung Abstimmung Lothar:Ja

Beschreibung

Lieber Bundesvorstand,

die BPT-Orga möchte Euch folgenden Antrag zur Bestätigung des Budgets zur Durchführung eines Bundesparteitages im Verbindung mit der Aufstellungsversammlung zur Europawahl 2019, zur Entscheidung vorlegen.

Beschreibung
Als Termin für den BPT181/AVEU19 hat sich das Wochenende vom 02.06.-03.06.2018 herauskristallisiert. Es stehen zwei verschiedene Veranstaltungsorte zur Verfügung.
1. Wolfenbüttel
2. Sömmerda

Der Bundesvorstand möchte bitte bei seiner Entscheidung berücksichtigen, dass das BPT-Orga-Team sich in einem Meinungsbild mit 9:4 am 31.01.2018 für Sömmerda ausgesprochen hat.

Begründung: Wir benötigen einen Ort, der unter anderem auch für Pressefotografen, „Bilder“ aus sich heraus produzieren kann, weil der Ort schon mal sehr fotogen ist. Zudem ist die Halle ein historisches Kleinod, welches gut zu den Piraten passt, da genau in jener Halle die DDR-Computerproduktion beheimatet war.

In der Preisgestaltung nehmen sich beide Hallen nicht viel. Wolfenbüttel würde mit ca. 12.800€ zu Buche schlagen, Sömmerda mit ca. 12.000€. Rechne ich 30 Hotelzimmer bei beiden Standorten mit hinzu, würde das einen Endbetrag von ca. 15.800€ für Sömmerda bedeuten und 17.300€ für Wolfenbüttel.

Der Berechnungsgrundlage für unsere Bundesparteitage ist wie folgt.

Der Bundesvorstand hat ein Budget zur Ausgestaltung eines BPT mit derzeit 5.000€ festgelegt. Hinzu kommen dann noch weitere Kosten wie z.B. Hotelübernachtungen für das Team und Zusatzkosten wie weitere Technik (Kabel, Transportkosten usw.), die bisher in keiner Vorkalkulation ihren Eingang fanden.

Das alles fällt in die Betrachtung der BPT-Orga mit hinein, da es wenig Nutzen hat wenn der BPT zwar günstig ist, das ersparte Geld am Ende aber für die Hotels und weitere Zusatzkosten drauf geht.

In Sömmerda beträgt die Hallenmiete 3.500€ für 2 Tage incl. einen Aufbautag. Wolfenbüttel würde 6.580,70€ kosten, inklusive Aufbautag..

Allgemeiner Hinweis für alle: Die Kosten für einen Bundesparteitag sind in der Summe noch höher, da es bisher noch keine Aufstellung aller Nebenkosten wie Reisekosten, Transportkosten usw. gibt, da ja nicht 100% aller Beträge durch die Mitglieder zurück gespendet werden können.

Budget-Antrag:

Der Bundesvorstand möchte bitte eines der beiden, zur Auswahl stehenden, Budgets bestätigen und die Freigabe zur Durchführung des Bundesparteitages erteilen. An der Stelle sei nochmals erwähnt, dass sich das gesamte BPT-Orga-Team für Sömmerda ausgesprochen hat.

1. Wolfenbüttel

Hallenmiete komplett
6580.7
1
6580.7
Hallentechnik komplett
2255.05
1
2255.05
Zusatztechnik
3000
1
3000
Reserve/Handgeld
500
1
500
Internet
500
1
500

0

0

0
Teamhotel, 2 Nächte/Person
140
30
4200
Teamhotel Orga, 4 Nächte/Person
260
1
260

0

0

0
Summe alles

17295.75

Summe Technik/Halle

12835.75

2. Sömmerda

Hallenmiete/Tag
1500
2
3000
Tontechnik/Tag

0
Technik alles
7000
1
7000
Tontechniker(Einmalig)

0
Internet
500
1
500
Mobile Behindertentoilette
175
1
175
Halle Aufbautag
500
1
500
Reserve
500
1
500
Bühnenelemente für 5x10m
375
1
375

0
Teamhotel, 2 Nächte/Person
120
30
3600
Teamhotel Orga, 4 Nächte/Person
230
1
230

0
Summe alles

15880

Summe Halle/Technik

12050

Viele Grüße, Wutze aka Mirko

Historie

#1 Person Von Gabriele Biwanke-Wenzel vor 4 Monaten aktualisiert

Terminkorrektur lt. Tel. mit Mirko:
Termin Wolfenbüttel 2.-3.6.
Termin Sömmerda 9.-10.6.

#2 Person Von Gabriele Biwanke-Wenzel vor 4 Monaten aktualisiert

  • Status wurde von Offen zu Angenommen geändert
  • Abstimmung Thomas wurde auf Ja gesetzt
  • Abstimmung Dorothea wurde auf Enthaltung gesetzt
  • Abstimmung Petra wurde auf Enthaltung gesetzt
  • Abstimmung Tobias wurde auf Ja gesetzt
  • Abstimmung Ute Elisabeth wurde auf Enthaltung gesetzt
  • Abstimmung Carsten wurde auf Ja gesetzt
  • Abstimmung Sebastian wurde auf Ja gesetzt
  • Abstimmung Astrid wurde auf Enthaltung gesetzt
  • Abstimmung Lothar wurde auf Ja gesetzt

Abstimmung: |Für Sömmerda =Thomas, Lothar, Sebastian, Tobias, Carsten |Für Wolfenbüttel = Lily, Petra |Enthaltung = Dorle |Ergebnis = Sömmerda am 9.-10.6.2018

Auch abrufbar als: Atom PDF